Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
Lag de Foto Sao Miguel Reisebüro Hildebrand AG
©
Turismo Açores

Azoren

Mietwagen-Rundreisen Azoren

Mietwagen-Rundreise Faial, Pico & São Miguel

  • Capelinhos Reisen Faial
    ©
    Christian Hildebrand
  • Ferien auf Faial Azoren
    ©
    Christian Hildebrand
  • Tief blaues Meer Insel Pico
    ©
    Christian Hildebrand
  • Strassen Insel Pico Azoren
    ©
    Christian Hildebrand
  • Wildes Meer Sao Miguel
    ©
    Christian Hildebrand
  • Nebel Insel Sao Miguel Azoren
    ©
    Christian Hildebrand

Sie haben die Wahl 

  1. Zu Ihrem Wunschdatum buchbar.
  2. Selbstverständlich können wir die Unterkünfte, Länge der Reise und Inselkombinationen ganz nach Ihren Wünschen für Sie buchen. Sprechen Sie uns an.
  3. Weitere Mietwagenkategorien sind auf Anfrage verfügbar.
  4. Die Reise ist auf Flüge mit TAP Portugal abgestimmt. Lissabon und Porto eignen sich ausgezeichnet für einen Stopp und eine Besichtigung auf dem Hin- oder Rückflug. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir passen gerne das Programm an.

Drei unterschiedliche Inseln in 13 Tagen. Diese spannende Reise führt Sie zu den heissen Quellen in Furnas, dem blauen und grünen See von Sete Cidades auf São Miguel. Auf Pico wird Sie das überwucherte Hochland Planalto da Achada verzaubern. Und der gewaltige Vulkankrater "Caldeira do Faial" auf der Insel Faial hat noch jedermann beeindruckt! Selbstverständlich kann die Rundreise individuell angepasst und verlängert werden. Wieso nicht die Reise mit einen Aufenthalt in Lissabon von 2 oder 3 Tagen auf der Hinreise bereichern?

1. Tag

Schweiz-Lissabon-Horta (Faial)

Flug von Zürich oder Genf via Lissabon nach Horta. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Aufenthalt in der „Quinta da Meia Eira" in Castelo Branco bis zum 4. Tag.

2. Tag

Horta-Wale & Delfine (Faial)

Entdecken Sie die charmante Hafenstadt Horta und machen Sie einen Abstecher zum berühmten Peter’s Café Sport, das als Treffpunkt der Yacht- und Seefahrer aus aller Welt gilt! Am Nachmittag empfehlen wir einen Ausflug, um Wale und Delfine zu beobachten.

3. Tag

Caldeira do Faial-Capelinhos-Varadouro (Faial)

Besuchen Sie die Caldeira do Faial, den riesigen Vulkankrater im Zentrum der Insel und geniessen Sie das eindrückliche Panorama. Die Gegend ist wegen ihrer Vegetation ein Naturschutzgebiet. Fahren Sie nach Capelinhos, wo Sie eine beeindruckende Mondlandschaft vorfinden, welche auf den Vulkanausbruch von 1957 zurückzuführen ist. Besuchen Sie Varadouro, ein beliebter Badeort mit Naturschwimmbecken.

4. Tag

Horta-Madalena (Pico)

Rückgabe des Mietwagens am Hafen von Horta. Fährenüberfahrt von Horta nach Pico. Übernahme des Mietwagens am Hafen von Madalena. Aufenthalt im Hotel "Aldeia da Fonte" in Silveira bis zum 7. Tag.

5. Tag

Wale & Delfine-Hochland (Pico)

Pico ist einer der grössten Hotspots unter Wal- und Delfinbeobachtern. Unternehmen Sie am Morgen einen Ausflug, um die eindrücklichen Meeressäuger hautnah zu erleben! Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen, das mystische, unbewohnte Hochland von Pico, das Planalto da Achada, besuchen. Die grandiose Landschaft voller Wiesen, Weideflächen, Vulkankegel und Kraterseen ist ein Paradies für Natur- und Wanderfreunde.

6. Tag

Gruta das Torres-Porto do Cachorro-São Roque (Pico)

Unternehmen Sie eine Inselrundfahrt. Starten Sie mit der Gruta das Torres, einem weit verzweigten Lavahöhlensystem, das in einer ca. einstündigen Tour besichtigt werden kann. Nicht weit entfernt liegt das Verdelho-Weinanbaugebiet, welches durch die unzähligen schwarzen Steinmauern besticht und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Bei Porto da Cachorro erwartet Sie ein aus Lava geformtes Labyrinth aus Höhlen, Bögen, Schluchten und Becken. Ein letzter Stopp lohnt sich in São Roque. In einer ehemaligen Walverarbeitungsfabrik ist heute das Walfängermuseum untergerbacht.

7. Tag

Pico-Ponta Delgada (São Miguel)

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Flug nach Ponta Delgada. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Fahrt nach Ponta Delgada und Aufenthalt im Hotel "Marina Atlântico" bis zum 9. Tag.

8. Tag

Sete Cidades (São Miguel)

Besichtigen Sie vormittags die Inselhauptstadt Ponta Delgada. Nachmittags empfiehlt sich ein Ausflug nach Sete Cidades. Dies ist ein gewaltiger Vulkankrater, in dem sich ein grüner (Lagoa Verde) und ein blauer (Lagoa Azul) See befinden. Vom Aussichtspunkt Vista do Rei, dem Königsblick, haben Sie die schönste Aussicht auf das Naturwunder.

9. Tag

Lagoa do Fogo-Furnas (São Miguel)

Unternehmen Sie einen Ausflug zum Lagoa do Fogo (Feuersee). Geniessen Sie den Blick auf einen der schönsten Kraterseen der Azoren. Fahren Sie zur Nordküste bis Ribeira Grande und weiter zum Aussichtspunkt in Santa Iria. In Gorreana können Sie eines der letzten Teeanbaugebiete Europas besichtigen. Fahren Sie ins Inselinnere über die Achada-Hochebene zum Aussichtspunkt Pico do Ferro, von wo aus Sie die beste Aussicht auf das Furnas-Tal haben. Aufenthalt in Furnas bis zum 11. Tag.

10. Tag

Furnas (São Miguel)

Ein Muss ist die Besichtigung der dampfenden und blubbernden Fumarolen. Wir empfehlen, als Mittagessen die im heissen Sand gegarte Eintopf-Spezialität «Cozido das Furnas» zu konsumieren. Nach dem Essen machen Sie einen Spaziergang durch den Park Terra Nostra. Ein romantischer, 132 000 m2 grosser Park mit vielen Gärten, Teichen und einer Sammlung von exotischen Pflanzen, Blumen und Bäumen sowie einem riesigen Thermalschwimmbad.

11. Tag

Furnas-Südküste (São Miguel)

Fahrt durch die wunderschöne Landschaft via Vila Franca do Campo und weiter entlang der Südküste bis zu Ihrem Aufenthaltsort. Übernachtung im Hotel "Caloura" direkt am Meer bis zum 13. Tag.

12. Tag

Tag zur freien Verfügung (São Miguel)

Ein Tag zur Erholung! Geniessen Sie die wunderschöne Aussicht von Ihrem Hotel aus. Schwimmen Sie im Atlantik, machen Sie einen Entdeckungsspaziergang in der Umgebung oder erkunden Sie den unbekannten Osten der Insel.

13. Tag

Ponta Delgada (São Miguel)-Lissabon-Schweiz

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Flug von Ponta Delgada via Lissabon nach Zürich oder Genf (oder Verlängerung).

Zurück zur Liste