052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
São Miguel Azoren. Die bevölkerungsreichste und touristisch am besten erschlossene Insel der Azoren.

São Miguel

Reisebüro Hildebrand AG / Wandern / São Miguel
Tipp
Wandern São Miguel

Wandern auf São Miguel und São Jorge

Sie haben die Wahl 

  1. Zu Ihrem Wunschdatum buchbar.
  2. Selbstverständlich können wir die Unterkünfte, Länge der Reise und Inselkombinationen ganz nach Ihren Wünschen für Sie buchen. Sprechen Sie uns an.
  3. Weitere Mietwagenkategorien sind auf Anfrage verfügbar.
  4. Die Reise ist auf Flüge mit TAP Portugal abgestimmt. Lissabon und Porto eignen sich ausgezeichnet für einen Stopp und eine Besichtigung auf dem Hin- oder Rückflug. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir passen gerne das Programm an.
  5. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen für Wanderungen anstecken und inspirieren und ziehen Sie los. 

Die Landschaften auf São Miguel und São Jorge sind äusserst vielfältig. Eine Reise auf zwei faszinierende Inseln mit viel Zeit und Raum für Wanderungen.

1. Tag

Schweiz-Lissabon-Ponta Delgada (São Miguel)

Flug von Zürich oder Genf via Lissabon nach Ponta Delgada. Übernahme des Mietwagens am Flughafen.Aufenthalt in der „Quinta de São Caetano" in Livramento bei Ponta Delgada bis zum 4. Tag.

2. Tag

Ponta Delgada & Sete Cidades (São Miguel)

Machen Sie am Morgen einen Spaziergang durch das hübsche Städtchen Ponta Delgada. Danach fahren Sie zum Aussichtspunkt Vista do Rei und machen eine Wanderung zum sagenumwobenen Kratersee Sete Cidades und über den Kraterrand wieder zurück (leicht/9km/430Hm/2.5h). Geniessen Sie atemberaubende Blicke auf den blauen und grünen See.

3. Tag

Lagoa do Fogo & Salto do Cabrito (São Miguel)

Am Morgen geniessen Sie eine unvergessliche Wanderung entlang des Lagoa do Fogo, dem wohl schönsten Kratersee der Azoren (mittel/7.7km/160Hm/3h). Am Nachmittag wandern Sie von Caldeiras zum versteckt gelegenen Wasserfall «Salto do Cabrito» (leicht/7.8km/330Hm/2.5h).

4. Tag

Ponta Delgada-Velas (São Jorge)

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Flug auf die Insel São Jorge. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Unterkunft im Hotel „Quinta do Canavial" in Velas bis zum 8. Tag.

5. Tag

Serra de Topo-Fajã dos Vimes-Fajã de São João (São Jorge)

Auch Traumtour des Südens wird diese Wanderung genannt. Nicht zuletzt wegen den immer wieder fantastischen Ausblicken auf die Landschaft, die Nachbarinsel Pico und das Meer. Sie wandern auf alten Pfaden, Feld- und Treppenwegen vorbei an Weinfeldern und Wassermühlen bis nach Fajã de São João (mittel, 14.5km/660Hm Aufstieg/1300Hm/Abstieg/5.5h).

6. Tag

Leuchtturm Ponta do Rosais (São Jorge)

Die heutige Rundwanderung führt Sie an die Westspitze der Insel. Vorbei am zweitgrössten Berg der Insel, dem Pico da Velha, geht es zum Parque das Sete Fontes und weiter zu den Ruinen des Leuchtturms Ponta das Rosais, welcher dem Erbeben von 1980 zum Opfer fiel (leicht/12.5km/330Hm/3.3h).

7. Tag

Serra do Topo-Caldeira da Cima-Fajã dos Cubres (São Jorge)

Die beliebteste Wanderung auf São Jorge führt Sie von der Serra do Topo nach Fajã dos Cubres mit der berühmten, tiefblauen Lagune. Geniessen Sie unterwegs den wunderschönen Blick auf die Caldeira da Cima, das grösste Tal der Insel (mittel/9.6km/1100Hm/3.3h).

8. Tag

Velas-Ponta Delgada (São Miguel)

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Flug auf die Insel São Miguel. Übernahme des Mietwagens am Flughafen. Aufenthalt in der "Quinta de São Caetano" in Livramento bei Ponta Delgada bis zum 10. Tag.

9. Tag

Furnas (São Miguel)

Der Weg führt Sie ins schöne Furnas-Tal. Geniessen Sie die Aussicht auf den Kratersee (Wanderung um den See, leicht/9.3km/180Hm/2.5h) und bewundern Sie die dampfenden Fumarolen. Besuch des einmaligen «Parque Terra Nostra» mit Möglichkeit zum Schwimmen im grössten natürlichen Thermalbad Europas, das sich mitten im Park befindet. Zum Mittagessen sollten Sie die berühmte Spezialität des Gebietes «Cozido das Furnas» kosten.

10. Tag

Ponta Delgada (São Miguel)-Lissabon-Schweiz

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen. Flug von Ponta Delgada via Lissabon nach Zürich oder Genf (oder Verlängerung).

Zurück zur Liste