Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
Insel Pico. Küste wildes Meer. Pico ist die zweitgrösste Insel der Azoren. Sie ist bekannt für süffigen Wein, tiefschwarzes Gestein.
©
Christian Hildebrand

Pico

Hotels à la carte Pico

Casa do Flores ** Lajes do Pico

  • Casa do Flores in Lajes do Pico
  • Casa do Flores in Lajes do Pico
  • Casa do Flores in Lajes do Pico
  • Casa do Flores in Lajes do Pico
  • Casa do Flores in Lajes do Pico

Die Casa do Flores ist ein kleines Gästehaus mit nur 7 Zimmern. Sie wird von der Walbeobachtungsstation „Espaço Talassa" betrieben.

Lage

Flughafen 35 km, Madalena 36 km, Berg Pico 20 km

Beschreibung

Die Casa do Flores ist ein kleines Gästehaus mit nur 7 Zimmern. Sie wird von der Walbeobachtungsstation „Espaço Talassa" betrieben. Die Casa do Flores liegt etwas erhöht über dem Küstenort Lajes do Pico und bietet eine wunderschöne Rundsicht auf den Atlantik und den Berg Pico. Jedes Zimmer bietet Bad/Dusche und WC. Zum Haus gehört eine Open-Air-Küche mit Grillstelle, die von jedem Gast benutzt werden kann. Das Frühstück wird im 200 m entfernten Gästehaus Whale'come ao Pico serviert. Die Organisation „Espaço Talassa" war die erste, die nach dem Walfang-Verbot Touren anbot, um Wale und Delfine in freier Wildbahn zu beobachten. „Espaço Talassa" setzt sich aktiv für den Tierschutz auf den Azoren ein und ist in der Forschung tätig. Parkplätze am Hafen (gratis).

Zurück zur Liste